Sie sind hier: Startseite > Chronik > 2015

2015

22. November 2015

Jahreshauptversamlung des TCO

Am Sonntag, den 22.November 2015 fand die Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Oberwichterich in den Proberäumen des Tambourcorps statt.

Nach der Begrüßung der 23 Mitglieder durch den 2.Vorsitzenden Dirk Braun fand ein Rückblich des Jahres 2015 statt. Insgesamt wurden 29 Auftritte absolviert. Unter anderem wurde an Schützen- und Karnevalsumzüge und viele Feste innerhalb des Dorfes teilgenommen.
Außerdem wechselte die Stabführung auf Nico Wilms und im Jugendtambourcorps auf Thomas Bächle.

Der Kassenbericht des 127 Mitglieder starken Tambourcorps wurde mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Für 10jährige Mitgliedschaft wurde Manuela Bächle, Meike Hemmersbach Jahreshauptversammlungund Nadja Schaeben und für 20jährige Mitgliedschaft wurde Jens Rogge geehrt.

Für das folgende Jahr sind bereits einige Feste und Fahrten geplant.
Aschermittwoch ist ein Fischessen und im Oktober ein Oktoberfest in den Dorfräumen geplant.
Vom 19.-21.8. findet wieder ein Zeltwochenende für die Musiker, die Eltern und den Nachwuchs statt.

Auch ein Probewochenende als Vorbereitung für ein Konzert ist in der Planung.

Die Versammlung wurde durch den 2.Vorsitzenden geschlossen.

nach oben

 

27. Juni - 28. Juni 2015

TCO Action-Zeltwochenende 2015

ZeltwochenendeAuch in diesem Jahr fand am TCO-Vereinsheim vom 27.06.-28.06.2015 das Zeltwochenende für alle Aktiven des Tambourcorps statt. In diesem Jahr wurde das Programm von unserem 2. Vorsitzenden Dirk Braun und den beiden jungen Vorstandsmitgliedern Pia Stroh und Nico Wilms geplant und vorbereitet. Wie bereits das neue Motto „Action-Zeltwochenende“ andeutet war die gemeinsame Zeit voll von Action und Unterhaltung. ZeltwochenendeAm Samstagmorgen traf man sich bereits um 9:00 Uhr zum gemeinsamen Frühstücksbüffet mit Rührei, Brötchen und allerlei anderen Leckereinen. Zeltwochenende

Anschließend begab man sich in vorher eingeteilten Teams mit den Autos nach Köln-Ehrenfeld zum 3D-Schwarzlicht-Minigolfen. Hier konnten Groß und Klein die Treffsicherheit unter Beweis stellen und in einer fast dunklen Fabrikhalle den 18-Loch Parcours bezwingen.

In der Zwischenzeit wurde, ohne das Wissen der Teilnehmer, auf der Wiese am Vereinsheim bereits unter Hochdruck gearbeitet. Als die Golfer aus Köln zurückkehrten könnten sie nach einer kleinen Stärkung mit Hot-Dogs sofort mit einem Turnier am Menschen-Kicker beginnen. Der Kicker wurde eigens für den Event bei einer Spezialfirma in ZeltwochenendeBornheim gemietet. Dies war dank der großzügigen Unterstützung der Sport- und Kulturstiftung der Kreissparkasse Euskirchen möglich, bei der unser Jugendcorps in diesem Jahr im Rahmen der Preisgeldvergabe im Mai einige Musikstücke vortrug.

Am Abend wurden dann noch Hamburger auf dem Holzkohle-Grill Zeltwochenendegegrillt und eine Nachwanderung unternommen. Nach allen diesen Erlebnissen und Eindrückten fielen alle in die nachmittags aufgestellten Zelte und schliefen tief und fest. Am nächsten Morgen wurden nach dem obligatorischen Frühstück die Zelte wieder abgebaut und alle waren sich einig: „Es war wieder toll!“

» zur Bildergalerie

nach oben

 

12. Mai 2015

Jugendtambourcorps

Auftritt bei der Stiftungsveranstaltung der Kreissparkasse Euskirchen

Auftritt Kreissparkasse EUAm 12. Mai 2015 war es endlich soweit. Das Jugendtambourcorps hatte seinen Auftritt auf der Stiftungsveranstaltung der Kreissparkasse Euskirchen, auf den so lange hingearbeitet worden war.

Bei dieser Veranstaltung werden jährlich über 400.000 € von der Bürgerstiftung sowie der Sport- und Kulturstiftung der Kreissparkasse Euskirchen an Projekte und Initiativen, die „in der Region für die Region arbeiten“, verteilt. Hiervon profitieren unter anderem Vereine, die Heimat-, Brauchtums- oder auch Denkmalpflege betreiben, also auch der Tambourcorps Oberwichterich. Da dieses Jahr besonders die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt stand, war es nur logisch, dass unser Jugendcorps die musikalische Gestaltung des Rahmenprogramms an diesem Abend übernahm.

Mit unserem neuen musikalischen Leiter, Thomas Bächle, hatten wir uns im Vorfeld zu insgesamt drei Proben zusammengefunden.
Am Abend des Auftritts war um 16.30 Uhr Treffen am Vereinsheim. Bis 17.30 Uhr hatten wir Zeit, unsere Instrumente und Ständer im Forum der Kreissparkasse an der Von-Siemens-Str. aufzubauen, sowie die Flöten zu stimmen und einige der Lieder anzuspielen, um den „Sound“ im Saal zu testen.

Das erste Lied, ziemlich laut, damit alle im Saal merkten, dass wir da sind, war „Schön ist es auf der Welt zu sein“, im Original von Roy Black und Anita gesungen.
Anschließend wurde die Veranstaltung offiziell von dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse, Udo Becker, mit einer unterhaltsamen Rede eröffnet und der erste Teil eines Werbefilms der Kreissparkasse unter dem Motto „Bilder sagen mehr als Worte“ gezeigt.
Auftritt Kreissparkasse EUDanach spielten wir das Lied „Needle in a Haystack“, komponiert von Joseph Compello.
Es folgte eine Rede des Vorsitzenden der seit 21 Jahren bestehenden Sport- und Kulturstiftung. Der „Tomahawk Dance“, ein - wie der Name schon sagt - indianisch angehauchtes Lied, bei dem sich unsere Trommler so richtig austoben durften, war unser nächstes Stück.
Nach diesem Lied informierte die Kuratorin der Bürgerstiftung über deren Aufgaben und wohin das Geld (ca. 295.000€) im jetzt zehnten Jahr ihres Bestehens fließen soll.
Es folgte das Musikstück „Ci Trocadero-Mambo“, bei dem Thomas seine „Mini-Trillerpfeife“, entgegen seiner eigenen Erwartung, doch gebändigt bekam.

Anschließend wurde es dann für uns spannend.
Unsere Vertreter, Dirk Braun, stellvertretender Vorsitzender, und Thomas Bächle, musikalischer Leiter, nahmen einen Scheck für das Tambourcorps entgegen.
Selbstverständlich spielten wir auch eine Zugabe. „Party Rock Anthem“, das vermutlich modernste und beliebteste Stück im Verein, bildete den gelungenen Abschluss.

Am Ende der offiziellen Veranstaltung wurde der zweite Teil der KSK-Werbefilmreihe gezeigt, in dem die von den beiden Stiftungen unterstützten Projekte vorgestellt wurden.

Nach dem Auftritt erhielten die Kinder und Jugendlichen des Vereins als kleines Dankeschön einen Rucksack und die Erwachsenen je einen Kugelschreiber und Füllfederhalter.

 

nach oben

Aktuelles

13. - 14. Juli 2019

Zeltwochenende
in Oberwichterich

zur Chronik 2019 »

zur Fotogalerie »

 


31.05. - 02.06.19

Bundesmusikfest
in Osnabrück

zur Chronik 2019 »

zur Fotogalerie »

 


08. - 10. September 2018

95 Jahre TCO
Jubiläumsfest
und Kirmes

zur Fotogalerie »

 


Nachwuchswerbung

Die Musiker vom Tambourcorps Oberwichterich
suchen Nachwuchs,

wir suchen Dich!!!

mehr Infos »

 

Termine

12.10.2019
Oktoberfest

 

TCO interne Infos zu
den Terminen » »

Dorfraum/Dorfhaus

Logo Dorfraum

Mieten
& Feiern

Sie suchen einen Raum um Ihren Geburtstag etc. zu feiern? Dann sind Sie hier genau richtig! Weitere Infos finden sie unter:
» Dorfraum/Belegungsplan

Proben-Zeiten TCO

Probenzeiten

Freitag:  
19:00 - 20:00 Uhr  
   
Nachwuchsproben  
Montag + Mittwoch:  
16:00 - 18:00 Uhr  

Marika@oberwichterich.de

 

TCO-Impressionen

Kirmes Euskirchen 2015 Karneval 2010 Wasserwerk 2009 Kinder-Karneval 2009 Zukunfts-Musiker 2007 Jugendtag 2008 Karneval Oberwichterich Würzburg 2007 Tambourheim Wasserwerk 2009 Jugendcorps 2011 Eicherscheid 2007 Kinder-Karneval 2009 Jugendtag 2006 Kirmes Euskirchen 2015 Proben Blankenheim Ohne Kommentar Eröffnung Kirmes 2007 Jubilare 2013 Karneval 2014 Jugendtag 2006 Jugendcorps KSK 2015 Zeltwochenende 2015 Zeltwochenende 2015 Karneval 2016 Karneval 2016

 

www.oberwichterich.de

Letzte Änderung:
17.07.2019, 18:01

2013 © Tambourcorps Oberwichterich 1923 e.V. | Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| »TCO«