Sie sind hier: Startseite > Chronik > 2006

2006

03. Dezember 2006

Weihnachtskonzert in Frauenberg

Weihnachtskonzert in FrauenbergNach dreijähriger Pause, Umstellung der Flöten, Einarbeitung und Integration der Nachwuchsmusiker wagten wir wieder ein Weihnachtskonzert. Kalli und Ich glaubten nicht, das wir es wirklich alles bis zum diesem Termin schaffen würden.  Denn der Pastor Pischel hatte leider für den 3. Adventssamstag uns nicht die Kirche zur Verfügung gestellt. Also blieb uns nur der 1. Advetnssonntag übrig.

Mit viel, viel üben, Geduld, einer recht guten Generalproben hatten wir uns u.a. folgendes Programm vorgenommen:

  • The New Amadeus (Bekannte Melodie von Wolfgang Amadeus Mozart)
  • Es klingt so herrlich (Flötenduett aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart)
  • Highland Kathedral (Schottische Weise)
  • No matter what (Ballade von Andrew Lloyd Webber)
  • Eine kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Heal the world (Rockbalade von Michael Jackson)
  • Und verschiedene Weihnachtslieder

Nach über 90 Minuten beendeten wir unser Programm mit insgesamt drei Zugaben, waren sehr zufrieden. Die Kinder, die erst im zweiten Teil eingebaut wurden, verhielten sich im 1.Teil super still und der „Einbau“ der Kinder im 2.Teil verlief ohne Probleme.

nach oben

 

04. November 2006

Moviepark Kirchhellen

Anna und Jasmin haben den Wochenspiegel gelesen und dann eine Mail für ein Gewinnspiel verschickt. Alles ein Tag vor Einsendeschluss und kam das Beste, wir gewannen für 40 Personen Eintrittsgutscheine als VIP´s für den Mowiepark, zuzüglich Lunchpaketen und Bustransfer hin und zurück. Puh, so viel Glück in einem Jahr.

Als Dankeschön hatten wir dem Veranstalter Gerolsteiner einen Gutschein für einen Auftritt geschenkt.

Es war super toll und super voll. Das Wetter hielt zum Glück und wir hatten bis zum Abend einen Riesenspaß.

nach oben

 

15.-17. September 2006

Radeberg, oder so ähnlich…..

Freitag-Nachmittag um 13.00 Uhr saßen wir alle (25 Personen) mit gepackten Koffern am Proberaum in Oberwichterich und der Albtraum nahm seinen Lauf.

Es kam genau das, was man am dringensten brauchte nicht,….. der Bus.

Ein blödes Missverständnis beim Busunternehmen Weber aus Mechernich war der Grund und der Bus war storniert worden. Nach über 2 Stunden erfolglosen telefonieren nach einem Ersatzbus bzw. Fahrer (den einen Bus hatten wir organisiert), gaben wir den Versuch nach Radeberg zu fahren auf.

Als Plan II wurde nach eine Jugendherberge gesucht und die fanden wir in Gerolstein. Also, schnell nach Hause. Die Uniformen und Schlafsäcke wurden zurückgebracht und eine Stunde später fuhren wir nach Gerolstein.

Nach Zimmereinweisung, Abendessen machten wir zuerst mal die Cocktailbar unsicher. Aber so schlimm war es nicht. Wir waren alle recht müde und gegen 1.00 Uhr Morgens schliefen dann auch die letzten. Nach dem Frühstück am Samstag hatten wir dann kurzerhand einen Probetag eingelegt. Kalli hatte ein neues Stück „DRUMS and GUNS“ und wir versuchten in kleineren Gruppen unser Glück. Nach dem Mittagessen wurde weitergeprobt und das neue Stück wurde mit allen zusammen einstudiert.

Da wir aber nach dem Abendessen immer noch nicht die Nase voll hatten, spielten wir einfach noch ein paar Stücke. Viel Applaus erhielten wir von den übrigen Bewohnern der Jugendherberge. Da hatten wir doch noch einen kleinen Auftritt.

Aber dann ging es richtig los, die Cocktailbar wurde auf Herz und Nieren geprüft. Am Ende war das Eis alle, die Getränke zum Glück nicht und wir hatten alle ganz viel Spaß.

Am nächsten Morgen schwächelten dann doch die ersten und das Frühstück sah bei manchen ganz geqäult aus. Aber egal, den das proben ging dann weiter.

Aber nach dem Mittagessen war dann Schluß. Koffer packen und ab nach Hause –leider-….Wir hatten super viel Sapß, haben viel gelacht und es gab keine Ärger unter den Mitfahren.

nach oben

 

04. September 2006

Jugendförderpreis der UWV

Unsere Geschäftsführerin hatte vor einiger Zeit in der Tageszeitung gelesen, das die UWV einen Jugendförderpreis vergibt. Naja, hatte ich gedacht – wir haben bestimmt nicht viele Chancen. Doch trotzdem hatte ich es probiert.

Und womit wir nie gerechnet haben, wir erhielten eine Einladung zur Preisverleihung in die „Alte Posthalterei" in Euskirchen.

Da wir nur mit 3 Personen teilnehmen konnten, fuhren Kalli, Alex und Marika mit.

Durch den Vorsitzenden Herrn Ohst wurde unsere Arbeit im Nachwuchsbereich sehr gelobt. Die beste Werbung für uns, den Presse und auch Radio Euskirchen waren da.

Wir erhielten dann zusammen mit der IG Hardburgspatzen Stozheim den Förderpreis von 375 Euro.

Wir haben uns sehr darüber gefreut

 

22. Juli 2006

Auftritt des Jugend-TCO

Der erste Auftritt für Geld!!!

Wir hatten nicht wirklich dran geglaubt, das der Jugend-TCO so schnell für einen Auftritt gebucht wird.

An diesem Sonntag-Nachmittag spielten wir auf einem 60.Geburtstag in Zülpich und wurden dort mit leckerem Eis gut versorgt.

nach oben

 

10. Juni 2006

Nachwuchs- und Jugendtag

Jugendtag (1)Zuviel Nachwuchs, zu viele gesonderte Weihnachts- Sommerfeiern und alles sollte dann auf Idee von Kalli und Marika zusammen stattfinden. Auch die ganzen Nachwuchsmusiker sollen auf längere Zeit gesehen im Tambourcorps schnell und erfolgreich integriert werden. Allso hatten wir die Idee ein Nachwuchstambourcorps zu gründen.

Zum ersten mal organisierten wir einen Nachwuchs- und Jugendtag an den Räumen des Tambourcorps. Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele Eltern, um den ersten Auftritt ihrer Kinder zu bewundern. Jugendtag (2)Mit viel Beifall wurden die Auftritte der Kinder honoriert, natürlich auch der des großen Tambourcorps. Zum Abschluss spielten wir ein gemeinsames Stück was mit Zugaberufe begeisterte gefeiert wurde.

Dann noch eine Zugabe und wir kamen zum gemütlichen Teil. Alles in allem war das ein sehr erfolgreicher Tag, die Idee kam sehr gut an.

» Presseartikel

nach oben

 

17. April 2006

Wettstreit in Eicherscheid

Ostermontag und Wettstreit in Eicherscheid war angesagt. Die Umstellung der Flöten war jetzt ein Jahr hinter uns, trotz allem waren die Erwartungen nicht zu groß.

Nach Einmarsch ging es zum Festzug, der in Anbetracht des Wetters jedoch stark verkürzt wurde. Der Vorbeimarsch fand dann doch noch ohne Regenschauer statt.

Nach dem Festzug ging’s zum Vorspiel. Wir starteten wie immer in Musik- und Konzertklasse und gaben unser Bestes. Auch die anderen Vereine spielten sehr gut, so das wir immer noch nicht wussten, was auf uns noch zukam.

Dann kam die Preisverteilung und die war voller Überraschungen:

Lyra Uwe Esser 2. Preis

Große Trommel Christof Müller 1.Preis

Und nun die Überraschung

Festzug 1.Preis

Marschklasse 2.Pries

Konzertklasse 2.Preis

Das Beste kam dann zum Schluss: Gesamtmeisterschaft

Und wir holen den Pokal und wir …endlich mit nach Hause. Den 3 mal gewonnen und der ist uns.

Gefeiert wurde dann noch natürlich in den Proberäumen

nach oben

 

08. April 2006

Anfang April wurde der Dorfplatz in Frauenberg eingeweiht, bevor Ostermontag dann auch langsam die Auftritte wieder begannen.

 

nach oben

Aktuelles

22. Februar 2020

Karneval 2020

zur Fotogalerie »

 


07. Dezember 2019

Weihnachtskonzert
Pfarrkirche St. Georg
in Frauenberg

zur Chronik 2019 »

zur Fotogalerie »

 


03. Oktober 2019

Ausflug in den
Kölner ZOO

zur Fotogalerie »

 


31.05. - 02.06.19

Bundesmusikfest
in Osnabrück

zur Chronik 2019 »

zur Fotogalerie »

 


Nachwuchswerbung

Die Musiker vom Tambourcorps Oberwichterich
suchen Nachwuchs,

wir suchen Dich!!!

mehr Infos »

 

Termine

10. Oktober 2020
Oktoberfest

11. November 2020
Ev. Kindergarten Euskirchen

13. November 2020
Martinszug FrauObI

15. November 2020
Gefallenenehrung

 

20. Februar 2021
Fischessen

13. - 15. August 2021
Zeltwochenende

09. Oktober 2021
Oktoberfest

 

TCO interne Infos zu
den Terminen » »

Dorfraum/Dorfhaus

Logo Dorfraum

Mieten
& Feiern

Sie suchen einen Raum um Ihren Geburtstag etc. zu feiern? Dann sind Sie hier genau richtig! Weitere Infos finden sie unter:
» Dorfraum/Belegungsplan

Proben-Zeiten TCO

Probenzeiten

Freitag:  
19:00 - 20:00 Uhr  
   
Nachwuchsproben  
Montag:  
17:00 - 18:30 Uhr  
   
Mittwoch:  
16:30 - 18:00 Uhr  

Marika@oberwichterich.de

 

TCO-Impressionen

Karneval 2020 Karneval 2020 Karneval 2020 Karneval 2020 Konzert Pfarrkirche St. Georg 2019 Konzert Pfarrkirche St. Georg 2019 Konzert Pfarrkirche St. Georg 2019 Konzert Pfarrkirche St. Georg 2019 Kölner Zoo 2019 Kölner Zoo 2019 Zeltwochenende 2019 Karneval 2019 Zeltwochenende 2019 Zeltwochenende 2019 Vettweiß 2019 Bundesmusikfest Osnabrück 2019 Karneval 2019 Karneval 2019 95 Jahre TCO - 2018 Gruppenfoto 2018 95 Jahre TCO - 2018 Karneval 2019 Jubilare 2018 Karneval 2018 95 Jahre TCO - 2018 Zeltwochenende2018 Gruppenfoto 2018 Konzert Martinskirche 2017 Karneval 2018 Konzert Martinskirche 2017 Kreistambourfest 2016 Karneval 2016 Karneval 2016 Zeltwochenende 2015 Zeltwochenende 2015 KSK EU 2015 Jugendtag 2006 Karneval 2014 Jubilare 2013 Eröffnung Kirmes 2007 Probenwochenende 2012 Kirmes Mai 2015 Jugendtag 2006 Eicherscheid 2017 Jugendcorps 2011 Wasserwerk 2009 Würzburg 2007 Karneval 2011 Zukunftsmusiker 2007 Kinder-Karneval 2009 Kinder-Karneval 2009 Wasserwerk 2009 Karneval 2009 Kirmes Mai 2015

 

www.oberwichterich.de

Letzte Änderung:
08.08.2020, 19:35

2013 © Tambourcorps Oberwichterich 1923 e.V. | Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| »TCO«